Buchtipp „Das ganze Leben in einem Tag“

Diesem Thema sollte sich einmal jeder stellen, um über sein Leben zu philosophieren. Mit dem neuesten Buch von Andreas Salcher mit dem Titel "Das ganze Leben in einem Tag" wo das Leben in 24 Stunden eingeteilt wird, findet man eine tolle Unterstützung dabei. Ja, es gibt auch eine Stunde 25, was es noch spannender macht.

Ehrlich gesagt, war es recht herausfordernd zu lesen. Eine gute Nacht-Lektüre ist es nicht, denn es ist auch ein Gedanken- bzw. Hirnöffner und toll zum Reflektieren. Egal ob privat oder beruflich. Speziell für den beruflichen Kontext ist es wichtig seine Kompetenzen, Erfahrungen, Erlebnisse täglich zu nutzen. Nur, viele Wissen wenig über die eigenen Kompetenzen bescheid.

Ja, das Buch unterstützt dabei.

Man kommt sicherlich nicht auf 100% Wissen (ist auch nicht notwendig) aber es startet einen Prozess. Was ist mit den Führungskräften und Unternehmen? Ja, lest auch das Buch und unterstützt eure Mitarbeiter die Erfahrungen und Kompetenzen einzusetzen. Lasst es zu, bindet eure Mitarbeiter ein und ermutigt sie!

Viel Spaß beim Lesen!

:::

Pressemitteilung zum Buch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.